180° Süden

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für die 180° South Film.

Zusammenfassung

Dieser großartige, historische und inspirierende neue Film von Regisseur und Surfer Chris Malloy und seinem Kollektiv von Woodshed Films dokumentiert die Abenteuer des Surfers und Kletterers Jeff Johnson, der die epische Reise seiner Helden Yvon Chouinard (Kletterlegende und Gründer des in Ventura ansässigen Unternehmens Patagonia) und Doug Tompkins aus dem Jahr 1968 zurückverfolgt, auf der sie mit dem Auto ins chilenische Patagonien fuhren, Berge erklommen und surften. Auf seinem Weg zum Cerro Corcovado in Patagonien begegnet Jeff der großen Brandung, schneebedeckten Bergen, einer gefährlichen Ozeanüberquerung, Zellstofffabriken, Cowboys, Staudämmen und vielem mehr. Jeffs Leben nimmt eine Wendung, als er in einer verregneten Hütte auf Chouinard und Tompkins trifft, die, einst nur von der Liebe zum Klettern und Surfen angetrieben, nun vor allem die Erfahrung der unberührten Natur schätzen und nach Patagonien gekommen sind, um ihren Einfluss zu nutzen, um sie zu schützen. Der Film ist ein Road-Trip-Movie, ein historisches Dokument und ein Aufruf zum Kampf für die Umwelt, aber vor allem eine Meditation darüber, was im Leben am wichtigsten ist – seinen eigenen Visionen und Werten treu zu bleiben. (Magnolia Pictures)

180° South – Details

  • Laufzeit – 85 min
  • Bewertung – PG
  • Offizielle Seite – http://www.180Süd.com/
  • Produktion – Woodshed Films Inc.
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 8, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den 180° Film aus dem Süden:

  • Benutzerbewertung – 8.6
  • Kritikerbewertungen Punktzahl –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.